Kategorie

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Interview # "Wir haben noch Luft nach oben!"

Uphusen/Lübeck. Wir wolltens nochmal genau wissen und haben beim Startrainer Matt Le Tissier von den Bravehearts nachgefragt. Exklusiv für den TS Kicker stand er uns Rede und Antwort.

Herr Le Tissier, nach nun gut einem Viertel der Saison haben sich die Bravehearts wieder an die Ligaspitze rangekämpft. Haben sie während der ersten Spieltage jemals an ihrer Mannschaft gezweifelt?

Nein. Es gab auch keinen Grund dazu. Zu diesem Zeitpunkt der Saison ist der Tabellenplatz nicht so wichtig. Natürlich ist es schön ganz oben zu stehen aber wenn die Leistungen stimmen kommt alles Weitere von selbst.

Sind sie denn zufrieden mit dem Saisonstart ihrer Jungs?

Wir hatten zu Saisonbeginn einige Abstimmungsprobleme die wir inzwischen gelöst haben. Wir liegen gut im Soll, haben aber auch weiterhin Luft nach oben.

Das Team der letzten Saison hat sich gewandelt. Statt Van der Vaart, Borowski, Klasnic und Zidan trumpfen nun Schlaudraff, Amanatidis, Sagnol oder Feulner auf. Wie erklären sie sich diesen Wechsel?

Wir haben verletzungsbedingt in dieser Saison schon einige Ausfälle hinnehmen müssen. Das bietet natürlich immer Chancen für andere Spieler und es spricht für die Qualität des Kaders, dass die Jungs diese Chancen dann auch nutzen. Gerade in der Abwehr haben wir unsere Mannschaft in der Sommerpause mit Naldo und Manuel Friedrich aber auch gezielt verstärkt. Mit Willy Sagnol konnten wir noch einen hervorragenden Spieler dazugewinnen.

Wie hoch wurden die Ziele für diese Saison intern gesetzt? Möchte man erneut den maximalen Erfolg? Schließlich wird es in den kommenden Wochen wieder ernst, wenn sie im Pokal und in der Championsleague ranmüssen.

Natürlich wollen wir in allen Wettbewerben so weit wie möglich kommen. Es wäre ja auch trautig wenn dem nicht so wäre. Bei 4 Meisterschaften in Folge können wir uns schlecht hinstellen und sagen: "Wir wollen 5ter werden." Aber in der Champions-League haben wir letztes Jahr unsere Grenzen aufgezeigt bekommen. Diese Grenzen wollen wir nun neu abstecken.

Welches Team wird den Bravehearts in dieser Saison die meisten Probleme bereiten? Die "neue Macht" aus Warstein, ewiger Rivale B-Team oder doch ein anderer Verein?

Das B-Team ist qualitativ hochwertig besetzt und momentan der vielleicht stärkste Konkurrent. Die Warsteiner haben eine gute Truppe und werden sicherlich um die Top5 mitspielen aber ganz vorne sehe ich sie nicht. Ansonsten ist es noch zu früh um Prognosen anzustellen. So können auch Beppen und Dynamo Ubbendorf im Laufe der Saison noch wieder oben angreifen.

Im Pokal wartet Freckenhorst am 10. Spieltag. Beide Teams haben bereits einen Sieg auf dem Konto. Wie gelassen gehen sie dieses Spiel an?

Auch wenn wir klarer Favorit sind müssen wir das Spiel konzentriert angehen. Danach können wir dann auf die KO-Runde schauen.

Es soll Interesse am Warsteiner Castro geben. Hat der Verein sich um das Talent von den Bierbrauern bemüht und wird man weiter am Ball bleiben?

Gonzalo Castro ist ein sehr interessanter Spieler und ein großes Talent. Wir haben bei den Warsteiner lose angefragt doch es besteht kein Interesse an einem Verkauf. Das akzeptieren wir.

Sind sonstige Verpflichtungen geplant? Schließlich steht man momentan nur mit 2 Mittelfeldspielern auf dem Platz, die den Ansprüchen der Hearts gerecht werden können.

Tim Borowski wird uns nach seiner Verletzung am nächsten Spieltag wieder zur Verfügung stehen und auch Rapha van der Vaart ist dann vermutlich wieder fit. Bei Marek war uns von vorneherein klar, dass er nach einem Jahr Pause etwas Zeit braucht, aber es läuft immer besser und er ist auf dem besten Weg. Dennoch werden wir im Mittelfeld mittelfristig nachrüsten. Eine weitere Alternative würde uns hier gut zu Gesicht stehen.

Vielen Dank.

21.10.06 01:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung